Stadtradeln

 

Stadtradeln – 12.257km – ein tolles Ergebnis für das Green Team.
Vielen Dank an alle Mitradler. Vom 5-jährigen bis zur 85-jährigen waren emsige km-Sammler bei uns am Start.

Im Rahmen des Zwiebelmarktes ehrte Bürgermeister Leber die örtlichen Sieger.

—-
05.11.2009  Liebes Greenteam,
neben unserem ersten und zweiten Platz in der Griesheimer Einzelwertung und dem ersten Platz als Griesheimer Team mit den meisten Kilometern gibt es nun noch einen Erfolg zu verbuchen:  Griesheim hat in der Kategorie „Fahrradaktivsten Kommunalparlament“ bundesweit den dritten Platz belegt!

Ich danke euch allen nochmals fürs Mitradeln und hoffe, es hat euch Spaß gemacht und ihr seid nächstes Jahr wieder dabei. Rückmeldungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge sind willkommen!

Noch eine Bitte – lasst mich bitte wissen, ob ihr in Zukunft Informationen erhalten möchtet:
a) über unsere Rad- und Wanderaktivitäten (das nächste Stadtradeln, Ausflüge etc.)
b) über andere Veranstaltungen des Grünen Ortsverbandes (Vorträge, Diskussionsrunden, Stammtischtermine, Feste,…)
Falls ihr euch nicht meldet, werde ich euch über Rad- und Wanderaktivitäten weiter informieren.

Euch allen noch mal ein großes DANKE! Vielleicht sehen wir uns bald auf dem Rad…
Svenja
—-

Weiterlesen »

Zu Fahrradaktives Kommunalparlament, TOP 14 (SVV 09.07.2009)

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

1) Der Magistrat wird beauftragt zur Teilnahme am Projekt “StadtRadeln” (www.stadtradeln.de) einen lokalen Koordinator für eine dreiwöchige Aktionswoche zu stellen, der die Ergebnisse sammelt und an das Klima Bündnis weiterleitet.

2) Die Stadtverordnetenversammlung fordert alle Ihre Mitglieder, den Magistrat und die Bürger der Stadt Griesheim auf im Rahmen der dreiwöchigen Aktionswoche möglichst viele Wege in der Stadt auf dem Fahrrad zurückzulegen. Die dabei gesammelten Kilometer sollen dann jeweils am Ende der Woche an einem lokalen Koordinator (s.o.) weitergeleitet werden.

„Stadtradeln“ ist eine Aktion des Klima-Bündnis zur Europäischen Mobilitätswoche. Der Städtewettbewerb wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie vom Umweltbundesamt gefördert. 2008 haben 23 Städte teilgenommen mit insgesamt 1800 Teilnehmern.

Weiterlesen »

Zur Sanierung der städtischen Bäder, Vorlage 268 (SVV 09.07.2009)

Zur  Vorlage 268 „Sanierung der städtischen Bäder“:

 

Wir alle hier wissen, dass es – ist die Entscheidung für die Sanierung der Bäder erst einmal gefallen -, kein Zurück mehr gibt. Umso notwendiger ist es, eine nachhaltige und keineswegs übereilte Entscheidung zu treffen.

Der Termindruck ist aus unserer Sicht künstlich herbeigeführt. Wir plädieren für eine gute und nachhaltige Entscheidung in der Bäderfrage, das setzt bei gesundem Menschenverstand die Prüfung von Alternativen wie das Allwetterbad voraus.

Weiterlesen »