Darmstädter Echo: Bundesweit Lob für Kreis-Schulbau

[27.12.2018] Darmstädter Echo: Mindestens vier weitere Grundschulen werden in den nächsten Jahren vom Kreis Darmstadt-Dieburg gebaut. „Deutschlandweit schaut man dabei aktuell mit Lob auf das, was wir mit unseren Schulbaurichtlinien und dem Da-Di-Werk umsetzen“, schildert Kreis-Schuldezernent Christel Fleischmann (Grüne).
Von Reinhard Jörs
„… Gemäß dieser nun aktualisierten Liste gibt der Kreis für die Modernisierung seiner bislang 81 Schulstandorte von 2008 bis 2024 rund 600 Millionen Euro aus. Dabei geht es längst nicht nur um Energie. Durch Inklusion und Betreuung sowie neue Lernmethoden in differenzierten Schülergruppen verändert sich der Raumbedarf für die Schule von morgen. „Deutschlandweit schaut man dabei aktuell mit Lob auf das, was wir mit unseren Schulbaurichtlinien und dem Da-Di-Werk umsetzen“, schildert Christel Fleischmann.“

Link

Verwandte Artikel