Tipp: Fakten gegen Parolen

GRÜNE =Fakten gegen Parolen=

[05.02.2016] Viele Menschen fliehen vor Krieg, Hunger, Verfolgung und existenzieller Not nach Deutschland. Hier angekommen begegnen ihnen häufig Deutsche, die helfen wollen und Flüchtlinge bei uns willkommen heißen. Zu oft treffen sie aber auch auf Menschenhass und fremdenfeindliche Parolen. … weiter

Hierzu: „Wie ich Deutscher wurde“
Von Nora Coenenberg und Jan Schweitzer, 1. Oktober 2015 DIE ZEIT Nr. 40/2015

„Mirwais Popal war zwölf Jahre alt, als er 1987 seine Heimat Afghanistan verließ. Seine Flucht war dramatisch  und voller Hindernisse, aber auch danach musste er noch allerlei Hürden überwinden, bis er endlich eingebürgert wurde. Die Geschichte einer Reise, die nach fast 20 Jahren zu einem deutschen Pass führte.“
Übersicht als Infografik.  http://www.zeit.de/2015/40/deutsche-staatsbuergerschaft-deutscher-werden

„Wie man Deutscher wird“
Von: Jelka Lerche, Recherche: Claudia Füßler, 1. Oktober 2015 DIE ZEIT Nr. 40/2015

„Flüchtlinge, die heute zu uns kommen, mögen besser aufgenommen werden als Mirwais Popal vor 25 Jahren. Doch noch immer erwartet sie zunächst vor allem eins: Bürokratie. Wir zeigen die wichtigsten Schritte auf dem Weg zur Einbürgerung. Quellen: Bundesamt für ­Migration und Flüchtlinge BAMF, Bundesamt für Migration und Integration BMI, Auswärtiges Amt, ­eigene Recherchen“
Infografik hierzu. http://www.zeit.de/wissen/2015-10/deutsche-staatsbuergerschaft-deutscher-pass-asyl.pdf

Verwandte Artikel