DIE ZEIT „Autofahren ist viel zu billig“

[01.02.2015]  Energiewende: „Autofahren ist viel zu billig“

„…   ZEIT: Wie teuer sollte das Parken werden?

Knie: Ein öffentlicher Stellplatz kostet uns alle rund 10.000 Euro im Jahr. Fürs Parken müsste man also jedem Autobesitzer 27 Euro pro Tag berechnen. Denn es gibt kein Menschenrecht auf Parkplätze für umsonst. Auch nicht für Anwohner. Nur weil das in den vergangenen Jahren so war, muss es nicht so bleiben. Wir haben uns ja auch längst daran gewöhnt, dass in öffentlichen Räumen oder im Zug nicht geraucht werden darf.

ZEIT: Mit solchen Ideen würde niemand gewählt.
Knie: Das glaube ich nicht. Die Leute sind nicht blöd. …“
DIE ZEIT Archiv, Jahrgang: 2015, Ausgabe: 03  http://www.zeit.de/2015/03/energiewende-auto-verkehr-benzin-strom

Verwandte Artikel