Berichtsanträge zu Baugebiet SüdWest und Bäder (HH2015-8, 24.11.2014)

Wir beantragen, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

• Der Magistrat berichtet bis zu den Sommerferien 2015 im Schwimmbadau-
schuss über die Entwicklung der Kosten für den Unterhalt der städtischen Bä-
der in den letzten 5 Jahren.

• Der Magistrat berichtet vor der Erarbeitung der Ausschreibungsunterlagen über
die Planungen und Kosten für das Abwassersystem für das Baugebiet SüdWest
im Stadtplanungs- und Bauausschuss.

Begründung:
Die Kosten für den Unterhalt der Bäder sind von 2014 auf 2015 – insbesondere im neu sa-
nierten Hallenbad – erneut gestiegen. Der Hinweis, Aussagen zu Ursachen und Gründen da-
für könne erst auf Grundlage einer besseren Datenbasis nach einem Jahr Betrieb im sanier-
ten Bad gemacht werden, ist aus unserer Sicht nicht ausreichend. Ausgehend von einer ge-
naueren Betrachtung – unter ein Beziehung der Jahre vor der Sanierung – sollen unverzüg-
lich weitere Möglichkeiten für Optimierungen und Einsparungen gesucht werden.

Die Kosten für das Abwassersystem im Baugebiet sind sprunghaft aus verschiedenen Grün-
den angestiegen. Die endgültigen Planungen und Abstimmungen mit dem Regierungspräsi-
dium laufen noch. Bevor mit einer Ausschreibung für diese derzeit größte Griesheimer Inves-
tition endgültige Festlegungen getroffen werden, sollen die städtischen Gremien informiert
werden und die Möglichkeit haben, ggf. das weitere Verfahren noch zu beeinflussen.

Verwandte Artikel