Griesheimer GRÜNE sind beim Wahlkampfauftakt in Gießen dabei

Spitzenkandidatin kommt am 29.6. nach Griesheim

(Pressemitteilung 22.04.2013)
Die Griesheimer GRÜNEN fuhren am Samstag im Sonderbus des Kreisverbandes
Darmstadt-Dieburg zur Landesmitgliederversammlung nach Gießen. Ziel war den
GRÜNEN Direktkandidaten Christian Grunwald aus Griesheim zu begleiten und zu
unterstützen, die Kandidaten für die GRÜNE Landesliste zur Landtagswahl am 22.
September zu wählen, und dabei nicht nur die bekannten, sondern die gesamte Vielfalt
hessischer Kommunal- und Landespolitiker live zu erleben.

Die GRÜNEN wählten die 30jährige energiepolitische Sprecherin Angela Dorn aus
Marburg und den Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN im hessischen Landtag Tarek Al-
Wazir zu ihrem Spitzenduo. Schwerpunkte auf dem Landesparteitag waren die
Energiewende und Bildungspolitik mit dem Ziel, die regierungsmüde schwarz-gelbe
Landesregierung am 22. September abzuwählen und mit neuen Konzepten und Inhalten
in eine soziale und ökologische Zukunft in Hessen durchzustarten.
Erfreut zeigen sich die Griesheimer GRÜNEN darüber, mit der frisch gewählten
Spitzenkandidatin und Energieexpertin einen Wahlkampfauftritt vereinbart zu haben:
“Angela Dorn wird am 29. Juni nach Griesheim kommen und ich kann versprechen, dass
wir rund um das Thema Energiewende und Klimaschutz eine lebendige Veranstaltung
planen, die aus dem üblichen Rahmen fallen wird”, so Christian Grunwald, der GRÜNE
Direktkandidat aus Griesheim.
“Es war spannend und interessant zu erleben, auf welchem hohen Niveau der 14stündige
Rede- und Wahlmarathon aller Kandidatinnen und Kandidaten abgehalten wurde”, betont
Andreas Tengicki, der GRÜNE Fraktionsvorsitzende aus Griesheim, “denn abgesehen
von den Profis der Landtagsfraktion haben wir in Gießen über 60 zumeist wie wir
ehrenamtlich tätige Kommunalpolitiker erlebt, das motiviert!”
“Für die südhessischen Kreisverbände konnten die in Biebesheim wohnende
Landtagsvizepräsidentin Ursula Hammann, der ehemalige Rüsselsheimer Bürgermeister
Jo Dreiseitel und die Fraktions- und Kreisverbandsvorsitzende Hilde Förster-Heldmann
aus Darmstadt auf aussichtsreiche Listenplätze der hessichen GRÜNEN gewählt werden,
die unsere Region kompetent vertreten werden”, freute sich Christian Grunwald, der
einen Nachrückerplatz eingenommen hat.
Peter A. Müller, Vorsitzender des GRÜNEN Ortsverbandes Griesheim freut sich jetzt auf
den Wahlkampf, “denn mit unserem Direktkandidaten wird der Wahlkampf Spaß
machen, seine sympathatische und offene Art überzeugt die Menschen. Mit Christian
Grunwald werden wir in Griesheim und im westlichen Wahlkreis Darmstadt-Dieburg
aktiv zur Abwahl der schwarz-gelben Landesregierung beitragen.”

Verwandte Artikel