Einmalige Kürzung der Mittel für Sach- und Dienstleistungen (H12-II-1)

 

… bitte nehmen Sie diesen Antrag zu den Beratungen des Haushaltes im Haupt- und Finanzausschuss am 3.5 und in der Stadtverordnetenversammlung am 10.5.2012

Wir beantragen, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
Im Sinne einer nachhaltigen Haushaltskonsolidierung erfolgt eine Kürzung aller Kontenklas-
sen 6 und 7 um 500.000€.

Sollte dieser Antrag keine Mehrheit erhalten, beantragen wir ersatzweise eine pauschale
Kürzung um 200.000€
Die pauschale Haushaltssperre für Sach- und Dienstleistungen wird um diesen Betrag redu-
ziert.

Begründung: – mündlich –


Hinweis der Redaktion
Kontenklass 6: „Betriebliche Aufwendungen“
(für Material, Energie und sonstige verwaltungswirtschaftliche Tätigkeit, für bezogene Leistungen,
Entgelte Arbeitnehmer, Bezüge Beamte, Soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und Unterstützung, Abschreibungen, …)
Kontenklasse 7: „Weitere Aufwendungen“
(Steuern, Zuweisugnen und Zuschüsse, Zinsen, …)

Verwandte Artikel