Zum Haushaltssicherungskonzept (HSK) 2012 Personalbedarfsplanung (AN12-C, 17.01.2012)

bitte nehmen Sie diesen Antrag zu den Beratungen des HSK im HF am 18.1 und in der SVV am 26.1.2012

Wir beantragen, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:
1) Das folgende Ziel der Haushaltssicherungskonzeptes 2010/11 wird in das Haushaltssicherungskonzept 2012 übernommen:
Es wird eine aktualisierte Personalplanung erstellt. Ziel dieser Planung soll sein, durch optimierten Personaleinsatz und Umstrukturierungen insbesondere im Verwaltungsbereich langfristig Personalstellen abzubauen und Personalkosten zu sparen. Ineffiziente Verwaltungsstrukturen sind gegebenenfalls zu beseitigen.

2) Im HSK 2012 auf Seite 4 unter Personalaufwand 4.2 wird der 3 Abschnitt gestrichen.

Begründung:
– mündlich-

Verwandte Artikel