Infoflyer Platz Bar-le-Duc

  Stadt und DADINA lassen Sie im Regen stehen! ### Protestieren Sie jetzt! ### Liebe Fahrgäste, wir möchten Sie darüber informieren, dass wegen der Umbauarbeiten am Platz Bar-le-Duc ab dem…

Weiterlesen »

PM 21.03.2011


GRÜNE protestieren gegen Verzicht auf Schienenersatzverkehr

Für mindestens drei Monate wird der Westen Griesheims von der Straßenbahn abgehängt.

Ab dem 4.4.2011 soll die Straßenbahn in Griesheim zwischen Wagenhalle und der Endstation am Platz Bar-le-Duc für vier Monate ersatzlos eingestellt werden. Grund ist der Umbau der Endhaltestelle zu einer kombinierten Bus-Schiene-Endhaltestelle. Stadt und der zuständige Nahverkehrsverbund DADINA wollen zum Entsetzen der GRÜNEN für diesen Zeitraum keinen Schienenersatzverkehr auf dieser Strecke einrichten. Für die GRÜNEN bedeutet dies die Abkopplung der Bevölkerung im Westen Griesheims von einem getaktetem, attraktiven Nahverkehrsangebot. Die von Stadt und DADINA als „Alternative“ angeführten Busse aus dem Ried sind für die GRÜNEN kein Ersatz sondern ein Rückfall in die ÖPNV-Steinzeit. Diese Linien und Busse verkehren sehr viel seltener und fahren die Haltestellen „Platz-Bar-le-Duc“ und „Marktplatz“ überhaupt nicht an. „So wird der von uns und den ÖPNV-Nutzern immer begrüßte Umbau der Endhaltestelle zu einer Maßnahme gegen die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel“ kritisiert die Fraktionsvorsitzende der Griesheimer GRÜNEN Ramona Halbrock. In einem Schreiben vom 10. März an die Stadt und die Bürgermeisterin hat sie diese aufgefordert umgehend bei der DADINA die Einhaltung der vertraglichen Leistungen hinsichtlich Häufigkeit und Transportkapazität auch während der Umbauphase einzufordern.

Weiterlesen »

16.03.2011 Veranstaltung

  Unter der Überschrift „Jugend-Schule-Ausbildung – wir lassen keinen zurück!“ fand die Veranstaltung der Griesheimer GRÜNEN in der LinieNEUN statt. Pressemitteilung vom 21.03.2011 “wir lassen keinen zurück!“ GRÜNE informieren über…

Weiterlesen »

PM 13.03.2011

 

Was hat Griesheim mit Fukushima zu tun?

Havarie des japanischen Atomkraftwerkes war zentrales Thema beim Infostand der Griesheimer GRÜNEN

Auf Grund der aktuellen Ereignisse in Japan drehten sich die meisten Fragen der Besucher des Infostandes der Griesheimer GRÜNEN am vergangenen Samstag um das Thema Atomkraft und Energieversorgung. „Für die Menschen und die Umwelt in Asien hoffen wir, dass das Schlimmste verhindert werden kann, doch es wird wieder einmal deutlich, dass Atomkraft nicht sicher ist und nie sicher beherrschbar sein wird.“ so Ramona Halbrock Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in Griesheim.

Weiterlesen »